Regardez! Les toubabs!

Als Reisender in Westafrika hört man «Toubab!» immer und überall, sofern man denn ein Weisser ist.
Toubab bedeutet nämlich nichts anderes, als eben Weisser.
Die Herkunft ist umstritten. Die einen behaupten, dass das Wort vom arabischen Wort tabib (Doktor) abgeleitet wurde. Andere meinen, dass das Wort aus dem Wolof (Sprache/Stamm aus dem Senegal) komme und soviel wie «umwandeln» bedeutet. Die weissen Missionare haben ja viel umgewandelt.
Sicher ist, dass der weisse Reisende immer wieder Toubab gerufen wird, vor allem von lachenden und winkenden Kindern.

Wikipedia dazu: Erklärung zu Toubab